030 - 263 996 66 | info@hb55.de

Räume zu vermieten in:

exchange of senses / Rieko Hotta

- exchange of senses / Rieko Hotta
- opening: Do. 16. Juli 2015 19 Uhr
- 17 - 19. Juli 2015 15 - 19 Uhr
- HB55 Margarine

Rieko Hotta lebt und arbeitet in Berlin und bringt in diesem Kontext erfolgreich ihre japanischen Wurzeln zum Ausdruck. Die transnationalen Erfahrungen verbinden sich mit ihrer Sensibilität für das Taktile in der optischen Wahrnehmung. Wir tasten ihre Werke ab, verfolgen den Schaffensprozess und begegnen Meditation in Abstraktion.
Sinnlich begegnet uns Rieko Hottas Werk. In ihrer Materialität lässt sich keine Bedeutung festschreiben wohl aber eine Bandbreite an Möglichkeiten abtasten. In einem ausgedehnten Arbeitsprozess erschafft Rieko Hotta faszinierende Texturen von großer Haptik. Im derzeitig radikalen Umgang mit diesen feinen Strukturen sucht sie eine neue Bildsprache zu finden.

In Rieko Hotta‘s work we encounter sensual material instead of stipulated sense. Through an extensive effort she creates fascinating textures producing outstanding tactile and visual effects. Living and working since several years in Berlin, Rieko Hotta successfully manages to give artistic expression to her Japanese background. Addressing the process of creation itself, she entwines her transnational reality with a great sensitivity for the tactile in visual sensations. She pursues meditation embodied in abstraction.

Text: Kerstin Godschalk