Tel.: 030 - 263 996 66

Räume zu vermieten in:

Ion Sheremet

Ion_Sheremet.jpg
Aufgewachsen in einer Architektenfamilie war Malen, Gestalten und Zeichnen für mich das Natürlichste der Welt. Am meisten beeinflusst jedoch wurde ich von der unerschöpflichen Kreativität meiner Mutter und des Großvaters, der bis ins hohe Alter gemalt hat. Die einzige formelle Kunstbildung habe ich in der Kunstschule für Jugend der Stadt Kriwoj Rog genossen und hatte trotzdem nicht vor, freischaffender Künstler zu werden. Auch wenn die Vorliebe für die bildende Kunst mir mit in die Wiege gelegt wurde, führte mich mein beruflicher Weg erstmals weit weg von der Malerei.

Trotz Studium der Fremdsprachen, Politikwissenschaft und der Wirtschaft in drei verschiedenen Ländern und anschließendem Einstieg in die Außenwirtschaft hat es mich wieder zur Malerei verschlagen.

Nach einigen Jahren des fremdbestimmten Bürodaseins, kündigte ich und begab mich als Backpacker auf eine Weltreise (www.ionsweg.blogspot.de).

Nach der Rückkehr und weiteren Studienaufenthalten wurde kurzerhand ein Atelier angemietet und innerhalb von nur einem Monat wurden so viele Bilder gemalt, wie an den ganzen sporadischen freien Wochenenden im Leben nicht.

Malerei ist mein Sendekanal und Sprachrohr. Mit jedem meinem Bild beanspruche ich gerne die Wahrnehmung der Betrachter. Wo viele ihre Gefühls- und Gedankenwelt gerne zu Papier bringen, mache ich es mit der Kunst. Formen, Themen und technische Umsetzung sind mir wichtig, jedoch zweitrangig zu den Gefühlen, die sie beim Zuschauer hervorrufen.

Kunst ist nun mal sehr gefühlsbehaftet. Sie lässt sich sehr schwer rationalisieren. Man kann ein Bild technisch einwandfrei umsetzen, aber die Seelensaiten bleiben unberührt, man wird nicht angesprochen. Welche Eltern schert es, wenn andere behaupten, die Kritzeleien ihrer Kinder seien keine Kunst? Die werden diese Bilder trotzdem lieben. Nichtsdestoweniger widersetze ich mich dem Modetrend zu sagen „Alles ist Kunst“ und es als universelle Indulgenz für Schmierereien hinzunehmen

Ich habe den Anspruch an mich, dass das meisterliche Können in meinen Bildern sowohl technisch, als auch inhaltlich erkennbar ist und dem eigentlichen Sinn des Wortes Kunst entsprechen. Sicher treffe ich nicht jeden Geschmack und will das auch nicht. Vielmehr möchte ich meine Zuschauer in eine Stimmung versetzen, ihren Gedankengang antreiben, sie berühren und wenn auch für kurze Zeit aus dem Alltag reißen. Als freischaffender Künstler bin ich nun mal so frei, dies nach Kräften zu verwirklichen.

http://www.ionsheremet.com/de/
https://www.facebook.com/Sheremet.Ion